Fastenprojekt Sieben Wochen ohne Blockaden

Nachricht 28. Januar 2021

7 Wochen ohne Blockaden

Am 17. Februar beginnt die diesjährige Passionszeit, in der wir auch in diesem Jahr miteinander unterwegs sein wollen.

Unter dem Motto „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“ wenden wir uns Dingen, Erfahrungen, Umständen zu, die uns Leben und Glauben blockieren.
Und wir halten Ausschau nach Spielraum. Innerlich wie äußerlich.

Den Rahmen für das Projekt bildet das Lesebuch „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“.
In kurzen Lese- und Gedankenhäppchen soll es als Wegbegleiter durch die sieben Wochen dienen.

Wir regen an, es tageweise in einer persönlichen Zeit der Stille zu lesen und zu bedenken.
Wie das genau gehen kann, werden wir miteinander entdecken.
Denn neben der Lektüre bieten wir einmal wöchentlich Zeit zum Austausch.
Nur als ZOOM-Konferenz, aber immerhin.
So ist Zeit zum Kennenlernen, zu Gespräch und Begegnung. Zeitlich werden wir sowohl tagsüber als auch abends Gruppen anbieten, so dass hoffentlich jede*r eine passende Zeit finden wird.

Alles in allem: ein Experiment. Persönlich. Als Gemeinschaft. In der Form.
Aber doch eines, das wir wagen wollen.
Um Spielräume zu suchen, auszuprobieren, neu zu entdecken.

Anmeldungen sind im Gemeindebüro möglich.
Bitte dazu: einen adressierten und frankierten A5-Rückumschlag mit 5,-€ Kostenbeitrag an das Gemeindebüro schicken.
Wir senden das Material dann zu.
Und geben Sie bitte auch eine mail-Adresse an, damit wir Sie zu der ZOOM-Konferenz einladen können.

Wir freuen uns auf diese gemeinsame Zeit mit Ihnen!

Film zu Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden