Glocke
Peter und Paul

Losung Mittwoch, 05. Mai 2021

Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will.

Jeremia 27,5

Zum heutigen Kalenderblatt
Posaunenchor

Losung Mittwoch, 05. Mai 2021

Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will.

Jeremia 27,5

Zum heutigen Kalenderblatt
Taufe

Losung Mittwoch, 05. Mai 2021

Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will.

Jeremia 27,5

Zum heutigen Kalenderblatt

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Peter und Paul hat entschieden, dass es ab dem 11. April wieder Präsenzgottesdienste in der Kirche gibt. Nach dem Gottesdienst wird dieser auch als Audio-Mitschnitt veröffentlicht.

Analoges und Digitales aus Peter und Paul

Aktuelles in der Coronakrise

Sich entwickelnder junger Farn

Seelenwärmer für Mittwoch, den 05. Mai

Tageslosung und Lehrtext für heute:

Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will. Jeremia 27,5

Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen. Matthäus 5,5

 

In dieser Woche haben die Herrnhuter Losung ihren 290. Geburtstag. Seit 1731 werden sie Jahr für Jahr von der Evangelischen Brüder-Unität der Herrnhuter Brüdergemeine herausgegeben.

Bereits 3 Jahre zuvor (Mai 1728) hatte der Theologe Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf in der Herrnhuter Brüdergemeinden begonnen, den Menschen im Gottesdienst einen Bibelvers mit auf den Weg zu geben. Von diesem Zeitpunkt an ging ein Mitarbeiter der Gemeinde an jedem Morgen in jedes der 32 Häuser des Ortes und trug die Losung des Tages vor. Darüber kamen sie oft ins Gespräch.

Aus diesem Ritual entwickelte sich die regelmäßige Ziehung und Veröffentlichung der Tageslosung aus 1824 Versen des Alten Testaments. Dazu wird thematisch passend ein „Lehrtext“ aus dem Neuen Testament ausgesucht. Das regt dazu an, beide Texte in ihrem Zusammenhang zu lesen und zu deuten. Die „Herrnhuter Losungen“ erscheinen inzwischen in über 60 Sprachen und natürlich auch im Internet und als App. Bei www.losungen.de kann man sich übrigens auch den Losungstext vom Tag der Geburt oder anderer wichtiger Tage als E-Mail oder Schmuckkarte bestellen.

 

Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf ist ebenfalls Dichter von zahlreichen Kirchenliedern. Dazu gehört auch: Jesu, geh voran.

www.youtube.com/watch?v=FOTzK41h5es

 

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache:

Von Juni bis Oktober öffnen wir die Peter und Paul-Kirche wieder zur Besinnung und zur Besichtigung. Montags bis freitags ist sie dann vormittags und nachmittags jeweils 2 Stunden geöffnet, zusätzlich am Sonntagnachmittag. Für die Öffnungszeiten suchen wir noch Mitarbeitende im Kirchenöffnungsteam, weil es für Schneverdinger und Gäste schön ist, wenn es in der Kirche Ansprechpartner gibt. Haben Sie Zeit und Lust 1x wöchentlich für 2 Stunden mitzumachen? Kontakt: Beate Stecher, Tel. 05193-2332 oder Ursel Stanulla, Tel.: 05193-2897.

Willkommen

Online-Kollekte

Förderung der Kirchenmusik in der Landeskirche

Ich spüre die Orgel im Bauch. Der Chor berührt meine Seele. Die Band lässt aufstehen und mitklatschen. Die Kirchenmusik reißt uns mit und bringt unsere Seele zum Klingen. Musik macht die Herzen weit und zieht Menschen in die Kirchen.
Fördern Sie heute die Kirchenmusik.

Erläuterung

Im Gottesdienst ist Musik unverzichtbar, und viele machen mit und hören zu. Unterschiedliche Stile haben sich etabliert: von Klassik bis Jazz, von Posaunenchören bis zu Kirchenbands. Was fehlt, wenn Musik fehlt, hat Corona uns neu vor Augen geführt. Die heutige Kollekte ermöglicht, dass in der Kirche Musik mit hoher Qualität erklingen kann. Chorleiter/-innen müssen aus- und fortgebildet werden, Instrumente angeschafft und gute Konzerte finanziert werden.

Impuls

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und
worüber zu schweigen unmöglich ist.“
Victor Hugo

Fürbitten

Gott, du hast uns die Gabe der Musik geschenkt.
Öffne unsere Ohren und Herzen für die Klänge,
die von deiner Liebe und Macht Zeugnis geben.
Wir danken dir für alle, die in unseren Kirchen Musik machen.
Erhalte ihnen die Freude an Rhythmus und Tönen.

Selbst wenn ich wüsste, dass die Welt morgen in Stücke zerfällt, würde ich immer noch meinen Apfelbaum einpflanzen.

Martin Luther

Die nächsten Gottesdienste

Es gibt keine Termine.

Kirchengemeinde Peter und Paul

Kirchenbüro:

Franzis Riefenstahl
Friedenstr. 3
29640 Schneverdingen

Tel.: 05193 / 1249

E-Mail: kg.peter-paul.schneverdingen@evlka.de

Bürozeiten:  
Montag, Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr